Deutschstunde

Deutschstunde

Autor : Siegfried Lenz
Geschlecht : Bücher, Literatur & Fiktion, Klassiker,
lesen : 1014
Herunterladen : 845
Dateigröße : 5.62 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Deutschstunde

Pressestimmen »Ein Meisterwerk, dessen Ernst voller Trauer ist - wie es nur bei einem Beobachter sein mag, der Humor hat.« (Die Zeit)»einem der großen Schriftsteller der deutschen Nachkriegsliteratur« (dpa, 28.08.2018)»Die »Deutschstunde« ist eine Geschichtsstunde. Manch einem täte es dieser Tage gut, das berühmte Werk von Siegfried Lenz zur Hand zu nehmen.« (Mark Spörrle Zeit Online, 29.08.2018)»Für Siegfried Lenz ist sie eine große Stunde. Für seine Leser ist es ein Roman, den sie nicht nur einmal lesen werden.« (Welt am Sonntag)»Eines der erfolgreichsten Bücher überhaupt in der deutschen Sprache (...) und eines der einflussreichsten.« (Nora Bossong SWR, 05.08.2018)»Siegfried Lenz war einer der wichtigsten deutschen Schriftsteller.« (Lien Kaspari Bild Hamburg, 30.08.2018)»Aus heutiger Sicht immer noch großartig!« (Res Strehle und Claudia Storz SRF BuchZeichen, 24.04.2018)»Dass Hoffmann und Campe diese Schatztruhe der deutschen Literatur ins Verlagsprogramm aufgenommen hat, ist ein Zeugnis der (…) Verbundenheit mit einem Autor, der (…) seinem Verlag treu geblieben ist.« (Friedmar Apel Frankfurter Allgemeine, 02.02.2017)»Man blättert die erste Seite auf, liest die ersten Sätze und schon ist man gefangen von der Erzählung (...). So wird Belehrung zu großer Kunst.« (Münchner Merkur, 14.08.2018)»Lenz' Roman ›Deutschstunde‹ ist neben Grass' ›Die Blechtrommel‹ das herausragende Buch der westdeutschen Nachkriegsliteratur. Selten in der Literatur war der Blick auf die Jahre nach dem Krieg und jene davor so genau und doppelbödig.« (Morgenpost Sachsen, 26.08.2018) Über den Autor und weitere Mitwirkende Siegfried Lenz, 1926 im ostpreußischen Lyck geboren, gestorben 2014 in Hamburg, zählt zu den bedeutendsten und meistgelesenen Schriftstellern der Nachkriegsliteratur. Seit 1951 veröffentlichte er alle seine Romane, Erzählungen, Essays und Bühnenwerke im Hoffmann und Campe Verlag. Mit den masurischen Geschichten So zärtlich war Suleyken hatte er seinen ersten großen Erfolg, der sich 1968 mit der Deutschstunde zum Welterfolg ausweitete. Mit seiner Novelle Schweigeminute gelang ihm 2008 im hohen Alter abermals ein fulminanter Presse- und Publikumserfolg. Für seine Bücher wurde er mit vielen wichtigen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Goethepreis der Stadt Frankfurt am Main, dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und mit dem Lew-Kopelew-Preis für Frieden und Menschenrechte 2009.

Der Medienskandal

Der Medienskandal

Autor : Harald Glööckler
Geschlecht : Kindle-Shop, Kindle eBooks, Biografien & Erinnerungen,
lesen : 1326
Herunterladen : 1105
Dateigröße : 7.34 MB
Das Offene Geheimnis

Das Offene Geheimnis

Autor : Tony Parsons
Geschlecht : Bücher, Religion & Glaube, Buddhismus,
lesen : 1560
Herunterladen : 1300
Dateigröße : 8.64 MB