Daniel Libeskind - Jüdisches Museum Berlin

Daniel Libeskind - Jüdisches Museum Berlin

Autor : Bernhard Schneider
Geschlecht : Bücher, Film, Kunst & Kultur, Architektur,
lesen : 3276
Herunterladen : 2730
Dateigröße : 18.14 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Daniel Libeskind - Jüdisches Museum Berlin

Amazon.de Bernhard Schneiders Publikation über das zu Beginn des Jahres 1999 eröffnete Jüdische Museum Berlin von Daniel Libeskind füllt einee aktuelle Informationslücke, denn damit liegt eine ebenso handhabbare wie erschwingliche Schrift zu einem frühen Zeitpunkt vor. Und dies gerade rechtzeitig zur Auszeichnung des US-amerikanischen Architekten polnisch-jüdischer Abstammung mit dem Deutschen Architekturpreis der Bundesarchitektenkammer für seinen ursprünglich äußerst umstrittenen Bau. So ist die grundlegende Veröffentlichung zu dieser Architektur nicht nur aufgrund der stets virulenten Thematik ihrer Widmung und der Debatte um das Holocaust-Mahnmal, sondern auch aufgrund ihrer spektakulären Formensprache umso notwendiger geworden. Anhand zahlreicher großer, teilweise doppelseitiger Farbaufnahmen und Planzeichnungen wird der ungewohnte und verstörende visuelle Eindruck des Baus auf anschauliche Art vor Augen geführt. Bernhard Schneider und mit ihm der Fotograf Stefan Müller vereinen in einem knappen Rahmen die Ziele der Publikation, nämlich die eindringliche Illustration, verbunden mit grundlegender Information. Daß Libeskind das Vorwort zur Publikation besorgte, dürfte das Buch wohl auch im Sinne des Architekten zur ersten Quelle dieser umstrittenen architektonischen Lösung autorisieren. In vier Kapiteln nähert sich der Autor Bernhard Schneider dem komplexen Bauwerk: Das Kapitel 'An historischem Ort ein Stück neues Berlin' stellt die Umgebung und den urbanen wie stadthistorischen Rahmen vor, in den sich der Bau einfügt. 'Chance und Herausforderung für Berlin' dokumentiert den langen Weg seiner Entstehung und die mühevollen Planungen. 'Neue Ordnung zwischen den Zeilen' versucht eine betrachtende Annäherung an den Bau, die schließlich das letzte Kapitel des Buches unter dem Titel 'Im Innersten die Leere' für die Raumkonzeption leistet. Daß Bernhard Schneider dem Buch auch die Daten zum Bau, eine ausführliche Vita des Architekten sowie ein Projekt- und Werkverzeichnis mit den bedeutendsten Entwürfen Libeskinds anfügt, rundet die Informationen zu dem aufsehenerregenden Bauwerk ab und ergänzt die hervorragenden Fotografien Stefan Müllers: das Buch zu einem der Höhepunkte aktueller Architektur in Deutschland. --Ernst Seidl

Management In Der Sozialen Arbeit

Management In Der Sozialen Arbeit

Autor : Heinrich Greving
Geschlecht : Bücher, Business & Karriere, Branchen & Berufe,
lesen : 2574
Herunterladen : 2145
Dateigröße : 14.26 MB
Milk And Honey

Milk And Honey

Autor : Rupi Kaur
Geschlecht : Bücher, Ratgeber, Gesundheit & Medizin,
lesen : 1092
Herunterladen : 910
Dateigröße : 6.05 MB